FAQ2018-08-21T12:10:09+00:00

Muskel A-Z

In der Physiotherapie werden viele Fachbegriffe verwendet, die der Sportler nicht immer sofort entschlüsseln kann. Deshalb hat die Physiotherapie Petzold ein kleines Muskel A-Z aufgestellt, in dem wichtige Begriffe erklärt sind.

Aufbautraining2015-10-14T11:01:55+00:00

Egal ob nach einererfolgreichen Operation oder einer langen Sportpause. Mit gezielten Training bereiten wir Dich auf Deine persönlichen Herausforderungen vor. Dabei verzichten wir auf Fitnessstudiomaschinen, denn diese geben uns eine isolierte Bewegung um eine feststehende Achse vor. Der Mensch bewegt sich in der Realität um drei Achsen. Das und einige kleine andere Details entscheiden über Effizienz im Training und das Verhindern von Verletzungen.

Blackroll2015-10-14T11:01:59+00:00

seit wenigen Jahren nun auch in Deutschland salonfähig, ist Sie für uns ein unverzichtbares Tool im Prehabilitation während der Therapie sowie im Cooldown im Training. Sensationell im Lösen von Verklebungen im Muskel – und Faszienbereich erleichtert uns diese Rolle aus Hartschaumstoff den Therapeutenalltag.

Compression2015-10-14T10:54:30+00:00

das alles entscheidende Etwas in der Versorgung von Sportverletzungen (hier eine im Eiswasser getränkte Kompressionsbinde 8cm verwenden) und Zuständen nach Operationen, nur so werden Schwellungen und Einblutungen in das umliegende Gewebe verhindert. Diese bilden Verklebungen und verhindern einen optimalen Sauerstofftransport ins Wundheilungsgebiet.

Dehnung2015-10-14T10:55:55+00:00

wer das will, soll gefälligst nach Dehnemark gehen.

Spass bei Seite, kontrovers diskutiert, ob statisch oder dynamisch, ob 10 Sekunden oder 2 Minuten ist von mehreren Faktoren abhängig – die Antwort auf diese Frage ist so individuell wie jedes Problem eines Patienten. Antworten gibts bei UNS!

Eis2018-04-24T16:55:35+00:00

aber bitte nicht bis die Haut rot wird, dann war es definitiv zu lange!

Soll heissen in der Akutphase einer Verletzung zur Schmerzlinderung sicher möglich, danach tabu – denn ab hier stört es Deine körpereigenen Wundheilungsprozesse. Unser Körper hat in den letzten Millionen Jahren ein geniales, effizientes Selbstheilungssystem entwickelt. Sofort nach der Verletzung beginnen erste Reparationen – Eis bedeutet Gefäßengstellung und somit eine massive Behinderung der Baustelle.

Flossing2015-10-14T10:58:16+00:00

durch ein starkes Gummiband wird der Flüssigkeitsaustausch der Zellen unterbunden, zusätzlich werden Verklebungen gelöst. Diese Wundervodooband eignet sich hervorragend in der Erstversorgung bei Aktverletzungen und chronischen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Bitte Vorsicht im Hausgebrauch bei Gefäß – oder Herzerkrankungen.

http://www.medical-flossing.de

Kiefergelenk2015-10-14T10:59:08+00:00

bei Schmerzen, Ohrgeräuschen oder Zähneknirschen kann eine Behandlung des Kiefers und der Wirbelsäule sehr gut helfen. Jeder Zahnarzt wird Ihnen zu einer Schienenanpassung eine physiotherapeutische Behandlung empfehlen. Durch die Nachbarschaft zu den oberen Kopfgelenken (hier sitzen 40 % aller Messfühler des Körpers) ist ein verspannter Kiefer sehr häufig ein begünstigender Faktor für Kopfschmerz, Schwindel und Migräne.

Läuferknie2015-10-14T11:00:42+00:00

Schmerzen am äusseren Kniebereich zwingen Läufer oft zur Pause. Eine veränderte Beinachse durch Fehlfunktion im Hüftbereich sorgen für eine Überbelastung im Oberschenkelaussenbereich, im schlimmsten Fall zu einer Schleimbeutelentzündung im Knie. Der gezielte Einsatz der Blackroll im Beinbereich, sowie das Aktivieren des M. gluteus medius und maximus führen sehr schnell zum Erfolg.

Movement Screen2015-10-14T11:02:30+00:00

entwickelt von Gray Cook und Lee Burton. Bestehend aus 7 einfachen Tests, welche es ermöglichen funktionelle Bewegungsmuster zu bewerten. Diese Bewertungen sind die Grundlage eines jeden Athletik- oder Personaltrainings mit dem Ziel Schwachstellen zu finden. Dies ist die Basis zur Prävention von Verletzung.

Neurac2018-04-24T16:55:35+00:00

neuromuskuläre Aktivierung mit dem Redcordsystem. Muskeln gibt es viele, doch nur im perfekten Zusammenspiel von gelenknahen / kleinen Muskeln , den großen Bewegungsmuskeln , den Gelenkmessfühlern und unserem Gehirn sind schmerzfreie Bewegungen dauerhaft möglich. Die roten Seilen mit der instabilen Komponente sind perfekt für  dieses Ziel geeignet. Vor der Therapie erfolgt ein ausführlicher Test um die Schwachstelle – den Weak link- zu finden.

Operation Falls2015-10-14T11:11:57+00:00

Ihre Operation langfristig geplant wird, bitte rufen Sie auch uns an, damit wir gemeinsam mit Ihnen den zeitlichen Ablauf und Termine koordinieren können.Nach einer Operation oder Verletzung kommt es oftmals zu großen Einschränkungen. Gerade in der Phase direkt dem Befund ist es besonders wichtig, umgehend und zielgenau zu reagieren.

Prävention2015-10-14T11:12:30+00:00

ist besser als Nachsorge. Zögern Sie nicht uns an zu sprechen, nutzen Sie unsere Erfahrung zur Vorbeugung von Rückenschmerzen. Wir beraten Sie gerne zu Möglichkeiten der Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Oder habe Sie und Ihre Mannschaft Interesse in der Winter- oder Sommerpause die Basis für eine möglichst verletzungsfreie und erfolgreiche Saison zu legen?

Reactiontrainer2015-10-14T11:04:19+00:00

Der Schlingentrainer mit dem Plus an Elastizität.Die Elastizität des 4D PRO® Schlingentrainers fördert weiche, elastische Bewegungen – angepasst an das Körpergewicht. Ganze Muskelketten werden dynamisch exakt so trainiert, wie die Anforderungen des Trainierenden es verlangen. Das Resultat ist ein gelenkschonendes und gleichzeitig hoch effektives Training.

Slingtraining2018-04-24T16:55:35+00:00

die intensivste Form des Trainings mit eigenem Körpergewicht, stimuliert gezielt die lokale Stabilisierungsmuskulatur. Kurz, effizient und zielgerichtet! Einsetzbar für jung und alt, Hobby oder Profi. DiesesGerät ist für jeden hervorragend geeignet um langfristig in Form zu bleiben.

Tape-Kineso2015-10-14T11:07:54+00:00

entwickelt von DR Kenzo Kaase aus Japan, durften wir als eine der ersten Praxen in Leipzig diese wunderbare Therapie einsetzen. Direkt auf die Haut geklebt,  eine super Unterstützung für Schwellungszustände nacheiner Verletzung oder Operation. Bei schmerzhaften Muskeln setzten wir dieses kleine Wunderpflaster zur Optimierung der Funktion ein.

Tennisellenbogen2015-10-14T11:13:18+00:00

bekannt als Mausarm, ein Produkt unseres Lifestyles. Oft ein langwieriges Problem, welches sich schleichend durch die Einseitigkeit unseres Arbeitsalltag entwickelt. Sehr selten liegt die Ursache am Schmerzpunkt selbst sondern weiter oben am M. pectoralis minor, an der Schulter oder noch weiter oben – an der Halswirbelsäule.

Entscheidend für eine erfolgreiche Therapie, ein sauberer Befund.

Verletzung2015-10-14T11:08:44+00:00

Im menschlichen Organismus laufen nach einer OP oder Verletzung physiologische Wundheilungsprozesse ab. Abhängig von Art und Weise der Verletzung müssen in verschiedenen Heilungsphasen bestimmte Therapieformen zum Einsatz kommen. Besonders wichtig für eine effektive Unterstützung der Wundheilung sind die ersten 48 Stunden.

Vergeuden Sie also keine Zeit und vertrauen Sie auf unsere Erfahrung, damit zum richtigen Zeitpunkt die richtige Technik angewandt wird. Die Uhr läuft!

Weak Link2015-10-14T11:05:45+00:00

Schwachstelle, das kann ein nicht effizient genutzter Muskel im Gesamtsystem der myofaszialen Linien, ein unbewegliches Gelenk oder beides sein. Oberste Priorität mit verschiedenen Test und Screenings die Schwachstelle finden, denn die Gesamtkette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Ein Training ohne Test ist eine Vermutung!

xBand2018-04-24T16:55:35+00:00

Kreuzbandriss eine sehr häufige Diagnose. Durch die Lage des Kniegelenkes zwischen Fuß und Hüfte muss dieses arme Gelenk die Bewegungseinschränkungen der anderen beiden kompensieren. Dadurch wird es sehr häufig mit Rotationskräften belastet, dies kann das Knie was ein nach Stabilität gierendes Gelenk ist, auf Dauer nicht aushalten. Falls erschwerend Schwächen in der Rumpfmuskulatur hinzu kommen, verändert dies die Beinachse zusätzlich und nicht selten reisst dann das schwächste Glied der Kette- das vordere Kreuzband. Sensomotorischen Übungen werden bei uns mit grossen Erfolg zur Vermeidung eingesetzt.

Y-Balance2015-10-14T11:06:58+00:00

ein nicht mehr weg zu denkendes Testtool für uns zum Testen für die untere und obere Extremität.

www.os-physio.de

Hiermit verschaffen wir uns einen guten Überblick im links – rechts Vergleich.